Registrieren Kennwort vergessen? Konto bestätigen
Kokon Bad Erlach

Arbeiten am Rande der Wiener Alpen – in der Kinder- und Jugendreha kokon Bad Erlach



Am Rande der Wiener Alpen, eingebettet in die Bucklige Welt, wurde mit Oktober 2019 die Kinderund Jugendreha kokon Bad Erlach eröffnet, ein Gemeinschaftsunternehmen des Konsortiums REHAMED BeteiligungsgesmbH unter Partizipation der Pro Mente. Das Konsortium, bestehend aus zwei namhaften österreichischen Gesundheitsbetreibern (hospitals und Health Care Company) führt seit 15 Jahren erfolgreich Rehakliniken. Zu diesen gehören in unterschiedlichen Beteiligungen unter anderem die 5 Rehazentren der Klinikum Austria – Die Gesundheitsgruppe sowie das Rehazentrum Münster.



Wir stehen somit nicht nur für umfangreiche Kompetenz in Sachen Rehabilitation sondern auch für ausgezeichnete Qualitätsstandard und langfristige Arbeitsplätze.

In 108 Wohneinheiten, so ausgestattet, dass sich Kinder – und Jugendliche mit ihren Begleitpersonen rundum wohlfühlen können, sowie mit modern ausgestatteten Therapie- und Relaxbereichen werden Kinder und Jugendliche in ihrer Selbstentfaltung unterstützt.



Frau Primaria Dr. Anna Cavini, ärztliche Direktorin, sagt zum Grundkonzept der Einrichtung: „ Im Rahmen der Konzeption der Kinder- und Jugendrehabilitation hat uns immer der Gedanke geleitet, einen stabilen und sicheren Raum, in dem sich Kinder und Jugendliche entwickeln und selbst entfalten können, zur Verfügung zu stellen. Uns geht es um die Akzeptanz der individuellen Bedürfnisse, um die Anerkennung der Fähigkeiten junger Menschen, aber auch um das Aufzeigen von Grenzen. Um die individuellen Rehabilitationsziele gemeinsam mit den Begleitpersonen zu erreichen entwickeln wir, aufbauend auf dem therapeutisch-medizinischen Konzept, die bestmöglichen Behandlungsstrategien, gemeinsam mit Betroffenen, Expertinnen und Spitzenmedizin. Unser gemeinsames Interesse, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen untereinander, wie auch gegenüber den uns anvertrauten jungen Menschen, ist eine Beziehung auf Augenhöhe.“



kokon als Arbeitgeber



kokon bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld und die Möglichkeit aktiv an der Gestaltung der Arbeitsprozesse mitzuwirken. Damit Familie, Freizeit und Beruf in einem ausgewogenen Gleichgewicht bleiben können, wird selbstverständlich auf die individuellen Arbeitszeitbedürfnisse unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eingegangen. Jede, in das Gesamtsystem passende, Teilzeit ist möglich. Die Dienstplangestaltung erfolgt nach Möglichkeit mit Berücksichtigung der Mitarbeiter- und Mitarbeiterinnenwünsche.



Um zeitgemäß zu bleiben legt die kollegiale Führung großen Wert darauf, dass Aus- und Weiterbildung für alle Berufsgruppen angeboten wird.



Zusätzlich zur über dem Kollektivvertrag liegenden Entlohnung, gibt es Unterstützung nach individuellem Bedarf, speziell bei der Wohnraumsuche im unmittelbaren Umfeld der REHA-Klinik, wenn neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Lebensmittelpunkt nach Bad Erlach verlegen wollen. Bei Bedarf werden Siedlungskosten übernommen bzw. es wird hier eine einmalige finanzielle Unterstützung angeboten. Wird der eigene Lebensmittelpunkt nicht verlegt und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entschließen sich für kokon Bad Erlach zu arbeiten, so wird für ein Jahr ein Fahrtkostenzuschuss bezahlt, abhängig von den täglich zurückzulegenden Kilometern. Für Kinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stellt eine Kooperation mit der Gemeinde Bad Erlach sicher, dass ein Kindergartenplatz zur Verfügung steht. Die Nähe zu Wiener Neustadt stellt sicher, dass aus einem umfangreichen Angebot an höher bildenden Schulen ausgewählt werden kann.

Die Erzielung bestmöglicher Rehabilitationserfolge und die kontinuierliche Weiterentwicklung der Qualitätsstandards bedingt, dass in allen Berufsgruppen auf Aus- und Weiterbildung großer Wert gelegt wird. Im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes werden den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aber auch individuelle Interventionen, wie zum Beispiel Einzelcoaching angeboten.



Erfüllende Arbeit ist das Eine, Lebensbalance beinhaltet aber auch erfüllte Freizeit



Welche Möglichkeiten für Freizeitaktivtäten bietet das Gebiet am Rande der Wiener Alpen?



Bad Erlach ist eine von 23 Gemeinden der „Buckligen Welt“, angrenzend an die Wiener Alpen bietet die Region Möglichkeiten, die sehr viele Interessen abdecken kann. Ob Mountainbiken, wandern oder entspannen in einer Therme, hier ist alles möglich.



Die 1000 Hügel der Buckligen Welt bieten Historisches in den zahlreichen Museen und Schauräumen, und kulinarische Highlights als Genussregion. Die Themenwege der Buckligen Welt bieten interessante Aktivitäten und Informationen – quasi im Vorbeigehen erfährt man viel über die Geschichte der Region oder die Pflanzen- und Tierwelt. So ist zum Beispiel die Burg Seebenstein mit ihrem spannenden historischen Hintergrund immer einen Ausflug wert.



Golfer und Golferinnen können ihr Handicap auf dem Golfplatz Linsberg oder im Golfclub Föhrenwald, ehemals Austragungsort der Ladies European Tour, verbessern und im Anschluss in der Therme Linsberg Erholung der besonderen Art erfahren.



Auch Segelbegeisterte werden auf Grund der Nähe zum Neusiedlersee (35 Autominuten nach Rust) ihrer Freizeitbeschäftigung einfach nachgehen können.



Wechsel, Semmering, Schneeberg, Rax und Hohe Wand zählen zu den sogenannten Wiener Alpen sind in 20 bis 40 Autominuten von Bad Erlach aus zu erreichen. Sportbegeisterte können sich hier mit Mountainbiken, Wandern, Klettern oder Paragleiten verwirklichen.



Das Wintersportangebot in dieser Region kann sich ebenfalls sehen lassen. Es reicht von der Schneeschuhwanderung auf der Rax bis zum Langlaufausflug auf der Wechsel-Panoramaloipe. AlpinSkifahren gehört natürlich auch dazu, etwa im Familienskiland St. Corona oder am Semmering. Auf den Pisten der Skischaukel Mönichkirchen - Mariensee fühlen sich Anfänger und Fortgeschrittene wohl und am Zauberberg Semmering kann man auf einer echten Weltcup-Piste sogar bei Flutlicht abfahren.



Für einen kulturellen Ausgleich, neben all diesen sportlichen Möglichkeiten, sorgt die Nähe zur Bundeshauptstadt Wien, die ein erstklassiges und breites Spektrum an kulturellen Veranstaltungen sicherstellt. Darüber hinaus ist man schnell im schönen Burgenland, wo viele hochwertige Veranstaltungen in Eisenstadt, St. Margarethen oder Mörbisch stattfinden.



Wenn Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung zu einer offenen Stelle schicken, laden wir Sie herzlichst für 3 Tage nach Bad Erlach ein, damit Sie einen persönlichen Eindruck von kokon und der Region am Rande der Wiener Alpen gewinnen können.



Spezielle Benefits
Spezielle Benefits
Spezielle Benefits
Flexible Arbeitszeiten
Spezielle Benefits
Kantine
Weiterbildung
Kinderbetreuung
Spezielle Benefits
Spezielle Benefits
Standort
Thermenstraße 1
2822 Bad Erlach
02627 941650

Arbeitgeberabo
schließen

Mit dem kostenlosen Job Abo erhalten Sie
täglich passende Jobs per E-Mail zugesendet!
Arbeitgeber
Kokon Bad Erlach